Martin Lückl

Dipl.-Ing. Dr. techn. Martin Lückl

Patentanwaltsanwärter

 

Martin Lückl schloss das Maschinenbau Studium an der Technischen Universität Wien mit ausgezeichnetem Erfolg ab.

Nachdem er erste Erfahrungen als Prozessingenieur in der Industrie sammelte, setzte er sich im Rahmen seiner Dissertation, in Zusammenarbeit mit einem stahlbasierten Technologie- und Industriegüterkonzern tiefergehend mit den Bereichen Werkstoff- und Fertigungstechnik auseinander.

Anschließend war Martin Lückl als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einem Spin-off Unternehmen der Technischen Universität Wien auf dem Gebiet der Werkstoffsimulation tätig. Sein dabei erworbenes, umfangreiches Wissen stellt Martin Lückl nun unseren Mandanten im Rahmen seiner Tätigkeit als Patentanwaltsanwärter zur Verfügung.